Häufig gestellte Fragen
 

Welche Ausbildung kann ich mit der Implacement-Stiftung / Pflegestiftung absolvieren?

Sie können folgende Ausbildungen in der Pflegestiftung absolvieren:

Pflegeassistenz (Dauer: 1 bis 1,5 Jahre)

Pflegefachassistenz (Dauer: 2 Jahre)

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (Dauer: 3 Jahre)

 

Welche Ausbildungen kann ich in der Maßnahme AQUA - arbeitsplatznahe Qualifizierung absolvieren?

"Die Maßname "Aqua" - arbeitsplatznahe Qualifizierung - können Personen absolvieren, die ein Service des AMS Salzburg in Anspruch nehmen und sich spezifisch für die Anstellung in einem konkreten Unternehmen ausbilden wollen." "Um die überbetriebliche Verwertbarkeit der Lehrausbildungen gewährleisten zu können, wird ein Besuch der Berufsschule oder Kurse von Einrichtungen der Erwachsenenbildung zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung angestrebt."

 




Wie lange dauert eine Ausbildung über die Implacement-Stiftung / über AQUA?

Die Aus- und Weiterbildung darf max. drei Jahre dauern und muss arbeitsmarkt-politisch sinnvoll sein. In AQUA darf die "praktische Ausbildungsdauer die Hälfte der im BAG festgelegten Lehrzeit" nicht überschreiten.




Wieviel Geld steht mir monatlich zur Verfügung?

Während der Aus- und Weiterbildung erhalten Sie Arbeitslosengeld oder "DLU" (Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes). Zusätzlich zu diesen Leistungen bekommen Sie von Ihrem Trainingsunternehmen eine monatliche Zuschuss-leistung (Stipendium) von mindestens € 200,00. Optional ist ein geringfügiges Zusatzeinkommen möglich.







Wer bezahlt die Aus- und Weiterbildung?

Ihre Aus- und Weiterbildung wird von Ihrem zukünftigen Beschäftigungsunter-nehmen und durch Förderungen des Landes Salzburg finanziert.




Welche Vorteile habe ich durch die Absolvierung?

Sie bekommen von uns eine Analyse und Rückmeldung über die Verwertbarkeit Ihrer beruflichen Erfahrungen und Qualifikationen. Weiters übernehmen wir die Suche nach einem Anstellungs- bzw. Ausbildungsunternehmen für Sie.
Durch die Absolvierung der AQUA bekommen Sie eine kostenlose Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit in der Regel für die Dauer der halben im BAG festgelegten Lehrzeit und im Rahmen der Pflegestiftung für die Dauer der jeweiligen Ausbildung (Pflegeassistenz bis zu 1,5 Jahre, Pflegefachassistenz 2 Jahre und Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege 3 Jahre). Während dieser Zeit erhalten Sie finanzielle Unterstützung durch erweitertes Arbeitslosengeld bzw. "DLU" und ein Stipendium.